Grenzlehrpfad

Lehrpfad zum Aufbau der Grenzanlagen nahe dem Doppeldorf Böckwitz-Zicherie mit Beobachtungsturm BT 9. An dem Verlauf der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze können hier die Grenzanlagen (aus dem Bereich des Doppeldorfes Böckwitz-Zicherie) besichtigt werden. Ein im Jahr 2009 renovierter Beobachtungsturm wurde hier als Denkmal erhalten und kann von Gruppen nach Anmeldung besichtigt werden. Führungen führt das Team des Museums für Grenze und Landwirtschaft in Böckwitz (auch in Kombination mit der Grenzaustellung im Museum) nach Anmeldung gerne durch.